Newsblog

vom 27 Juni 2024
Zurück zur Übersicht

Mäusefänger suchen ein Zuhause!

Wer hat Platz im Herzen und auf dem eigenen Grundstück für unsere verwilderten Katzen?

Für verwilderte, freilebende Hauskatzen bedeutet die Gesellschaft von Menschen und die Gefangenschaft in (halb-)geschlossenen Räumen ein Leben in ständiger Angst.

Daher suchen wir für unsere wilderen Bewohner sichere Orte, an welchen sie ein artgerechtes Leben führen können. Hierfür braucht es nicht viel! Meist reicht ein warmer und trockener Unterschlupf (Scheune, Gartenhaus, etc.), sowie regelmäßig frisches Futter und Wasser. Natürlich sollte die Gesundheit des Tieres im Blick behalten werden, sollten sich die Tiere z.B. größere Verletzungen zuziehen und einen Tierarzt benötigen.

Wer hat einen Reiterhof, Bauernhof oder großen Garten, wo unsere nützlichen Mäusefänger in Freiheit leben dürfen? Wer hilft ungewollten Fundtiere, welche auf anderen Grundstücken nicht mehr geduldet wurden oder verletzt aufgefunden wurden, zu einem neuen Zuhause?