Foxi (Sandy)

Liebes Tierheim-Team,
am Dienstag, 17. November durften wir unsere Foxi mit nach Hause nehmen. Wir fanden den Namen vom ersten Tag an passend und haben Sandy daher umgetauft. Eigentlich sind wir ins Tierheim gekommen um Daisy näher kennenzulernen und dann auch mit Foxi spazieren gegangen. Eigentlich war da dann schon klar, dass Foxi “unser” Hund ist. 
Zu Hause hat sich Foxi als absoluter Traumhund entwickelt. Sie ist sehr intelligent. Nur einmal hat sie ins Haus gepieselt, dann war für sie schon klar, dass sie auf die Wiese geht. Die erste Nacht hat sie sich zwei Mal gemeldet. Danach nicht mehr. Ihre Ecke im Haus hat sie direkt gefunden. Nur die Blume musste weg. Die war scheinbar lecker. Sitz und Platz hat sie auch schon gelernt. Fuß geht sie sowieso da sie noch sehr schüchtern ist. Mit dem großen Berner Sennenhund aus der Nachbarschaft hat sie beim zweiten Treffen schon richtig getobt. Anderen Hunden begegnet sie erst einmal zurückhaltend, aber nie böse.
Jetzt am fünften Tag geht sie auch langsam gerne spazieren. Anfänglich hatte sie sehr Angst das Grundstück zu verlassen. Sobald sie aber weiß, dass es nach Hause geht zieht sie an der Leine und stellt sich sofort wieder vor die Terrassentür. 
Andere Kinder sind überhaupt kein Problem. Auch bei Kleineren nimmt sie gerne aber sehr vorsichtig ein Leckerchen. Nur dieser komische Hund, der aussieht wie sie und der abends bei Licht in der Fensterscheibe zu sehen ist stört sie noch. 😂
Wir freuen uns sehr! 😊
Vielen Dank noch einmal für die Vermittlung!

Anrufen

E-Mail schreiben

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr 11 - 16 Uhr
Sa, So & Feiertag 10 - 12 Uhr
Donnerstag geschlossen

Hinfahren

Hüttenmühle 5, 56410 Montabaur

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr
11 Uhr - 16 Uhr

Sa, So & Feiertag
10 Uhr - 12 Uhr

Donnerstag geschlossen

Anfahrt

Mitglied werden

Geld spenden

Bank
Sparkasse Westerwald - Sieg

IBAN
DE27 5735 1030 0000 5160 21

BIC
MALADE51AKI

Scroll to Top