Helfen Sie mit

Sie können unser Tierheim und den Gnadenhof auf vielfältige Weise unterstützen, sei es durch eine Fördermitgliedschaft, Geld- und Sachspenden oder Patenschaften!


Für den Erhalt unseres Tierheims und des Gnadenhofs sind wir (neben kleinen Zuschüssen von den Gemeinden) hauptsächlich auf Spenden von tierlieben Menschen angewiesen. Dieses Jahr erreichte unser Tierheim eine noch nie dagewesene Flut an gefundenen, sowie uns von ihren Besitzern abgegebenen Haustieren. Mit der Anzahl an Tieren, welche ein vorübergehendes Zuhause bei uns finden, steigen leider auch unsere Ausgaben. Da viele unserer Bewohner krank bei uns abgegeben werden, belaufen sich die medizinischen Kosten derzeit auf ca. 70.000 € pro Jahr. Neben den Tierarztkosten müssen zudem die Kosten für Tiernahrung, Heizung, Strom, Versicherungen, Hygiene, Tierpfleger und unser Einsatzfahrzeug gedeckt werden. Die derzeit steigenden Nebenkosten, sowie auch ein hoher Anstieg der Tierarztkosten ab Ende 2022, machen jede noch so kleine Spende erforderlich, um den Fortbestand unseres Tierheims und des Gnadenhof zu sichern.

Spendenkonto

Unterstützen Sie unsere Tierschutzarbeit mit einer Geldspende an:

Sparkasse Westerwald - Sieg

IBAN: DE27 5735 1030 0000 5160 21

BIC: MALADE51AKI

Aktuelle Projekte:  Fördern Sie den Anbau des Hundehauses und die Sanierung des Katzenhauses, damit wir keine Aufnahmestopps mehr ausüben müssen und mehr Platz für hilfsbedürftige Tiere schaffen können.

Sparkasse Westerwald - Sieg

IBAN: DE64 5735 1030 0055 0459 42

BIC: MALADE51AKI

Sachspenden

Ebenfalls können Sie uns mit hilfreichen Sachspenden unterstützen! 

Auf unserer Wunschliste finden Sie eine Auflistung unseres aktuellen Bedarfs:

  • sensitiv Nass- und Trockenfutter für unsere kranken Fellnasen
  • Nassfutter für Hunde 
  • klumpendes Katzenstreu
  • Soups und Vitaldrinks für ältere und kranke Katzen
  • getrocknete Hühnchen-Leckerli für nahrungsempfindliche Hunde
  • Heu, Einstreu und Häuschen für Nagetiere
  • Sicherheitsgeschirre zum Ausführen ängstlicher Hunde (Größe M & L)
  • Floh- und Zeckenprophylaxe, Wurmkur
  • Reinigungsmittel, Küchenrolle, Müllbeutel mit Zugband (120l und 25l)
  • Handtücher und Decken


Keine Zeit oder Möglichkeit Spenden bei uns abzugeben?

Falls Sie keine Zeit oder Möglichkeit haben ins Tierheim zu fahren und die Spenden vorbeizubringen, können Sie die Sachspenden auch in einer unserer Spendenboxen hinterlegen. Diese finden Sie beim:

- Fressnapf (Heiligenroth)

- REWE (Montabaur und Neuhäusel)

- dm-Markt (Heiligenroth)

- real (Heiligenroth)

Gerne können Sie auch etwas von unserer Amazon-Wunschliste bestellen und die Artikel direkt zu uns schicken lassen. Ebenso ist es möglich uns einen Gutschein von Amazon an unsere Email-Adresse tierheim.montabaur@t-online.de zukommen zu lassen.

Danke im Namen unserer Tierheimbewohner!

Patenschaft verschenken oder selbst Pate / Patin werden

Unsere Langzeitbewohner suchen tierliebe Paten!

Einige Bewohner unseres Tierheims befinden sich aufgrund von Alter, Verhalten oder Krankheit bereits eine sehr lange Zeit bei uns im Tierheim und werden leider auf absehbare Zeit kein Zuhause finden. Mit einer Patenschaft helfen Sie, die Betreuung und medizinische Versorgung dieser Schützlinge zu sichern. Insbesondere für die auf unserem angeschlossenen Gnadenhof lebenden Großtiere, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Tiere unseres Gnadenhofs dürfen ihren Lebensabend bei uns verbringen und werden bis dahin von uns mit allem Notwendigem versorgt. 

Der monatliche Beitrag zur Unterstützung, sowie das Patentier können selbst gewählt werden, wobei der monatliche Mindestbeitrag 10 Euro beträgt. Eine Patenschaftsurkunde mit Foto des Patentieres wird per E-Mail oder auf Wunsch auch per Post zugesandt. 

Möglichen Patentiere: Horst (Schwein), Bacon (Schwein), Mona (Esel), Charlotte (Esel), Merlin (Lama), Chico (Lama), Viktor (Ziege), Chipsi (Pony), Joschi (Pony), Eva (Schaaf), Elli (Schaaf), Cindy (Hund) und Mailo (Hund).

Sie möchten selbst Pate werden? Drucken Sie einfach den beigefügten Patenschaftsantrag aus und senden ihn ausgefüllt an uns zurück oder geben ihn persönlich bei uns im Tierheim Montabaur ab. 

Sie möchten einen tierlieben Menschen beschenken und gleichzeitig Tieren in Not helfen? Dann verschenken Sie eine Patenschaft für einen unserer Langzeitbewohner und helfen Sie die Versorgung des ausgewählten Tieres zu unterstützen. 

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Mons & Tabor Tierschutz e. V. und unterstützen Sie unser Tierheim und unseren Gnadenhof mit einem jährlichen Beitrag. 

Durch eine Fördermitgliedschaft in unserem Verein, helfen Sie durch den finanziellen Beitrag die Versorgung unserer Tiere zu sichern und geben den Vereinsmitgliedern zudem eine Stimme für den Tierschutz. Mit Ihrer Mitgliedschaft helfen Sie uns, unsere Tierschutzarbeit weiter fortzuführen und unseren Tierschutzverein zu erhalten.

Die Höhe des Jahresbeitrages können Sie selbst bestimmen. Bitte beachten Sie, dass der jährliche Mindestbeitrag für Jugendliche 10 €, Einzelpersonen 30 €, Familien 40 € und Firmen 50 € beträgt. 

Sie möchten Mitglied werden? Drucken Sie einfach den beigefügten Mitgliedsantrag aus und senden ihn ausgefüllt an uns zurück oder geben ihn persönlich bei uns im Tierheim Montabaur ab. 

Vielen Dank im Namen unserer Tierheim-Bewohner!

Futter bestellen und spenden.

Möchten Sie uns etwas schenken?

Um es Ihnen noch einfacher zu machen dringend benötigte Sachspenden zu stiften haben wir bei Amazon eine Wunschliste erstellt. Sie kaufen wie gewohnt das gewünschte Produkt und wir erhalten die Lieferung. Vielen Dank!

Spendenkonto

Unterstützen Sie unsere Tierschutzarbeit mit einer Geldspende an:

Sparkasse Westerwald - Sieg

IBAN: DE27 5735 1030 0000 5160 21

BIC: MALADE51AKI