Über uns

Respek-TIERE

Unser Tierschutzverein Mons & Tabor e.V. ist seit 1998 mit viel Herzblut und ehrenamtlichem Engagement bemüht, den uns anvertrauten Tieren durch viel Pflege den verlorenen Lebenswillen zurückzugeben.

Wir bieten allen Fellnasen, sowie Federvieh aller Arten und sogar Großtieren, eine artgerechte Unterbringung bzw. ein vorübergehendes Zuhause, bis sich Hund und neues Herrchen/Frauchen oder Katze und verantwortungsvoller „Dosenöffner" finden.

Bei uns warten auf Sie:

  • Abgabetiere, welche aufgrund von Krankheit, Scheidung, Umzug oder beruflichen Veränderungen zu uns gekommen sind und nun versuchen, mit der neuen Situation zurecht zu kommen
  • Fundtiere, welche skrupellos - unter oft haarsträubenden Bedingungen - ausgesetzt wurden oder entlaufen sind und deren Besitzer sich nicht auffinden lassen
  • eingezogene Tiere, welche wegen schlechter Haltungsbedingungen enteignet wurden und sind oftmals in einem erbarmungslosen Zustand befinden.
  • Tiere aus dem Auslandstierschutz von unseren Partnerorganisationen

 

Wie wir unser Tierheim finanzieren

Wir sind ein privates Tierheim (zugehörig zum Tierschutzverein Mons & Tabor e.V.) und sichern unser Bestehen über Spendengelder und Helfer. Wie die meisten Tierheime erhalten wir einen kleinen Beitrag von den Gemeinden für die Aufnahme von Fundtieren. Da jedes Jahr immer mehr Tiere ausgesetzt und gefunden werden, deckt dieser Beitrag leider nur einen Teil der grundsätzlich anfallenden medizinischen Kosten (i.d.R ein Teil der Impfungen und Kastrationen). Weitere medizinische Kosten der meist kranken Fund- oder Abgabetiere, werden von Spendengeldern bezahlt. Neben den Tierarztkosten müssen zudem die Kosten für Heizung, Strom, Wasser, Telefon, Versicherungen, Nahrung, Hygiene und unser Tierheimauto gedeckt werden. Der Vorstand und die Tierheimleitung arbeiten ehrenamtlich, jedoch müssen neben einigen ehrenamtlichen Helfern auch Tierpfleger angestellt werden, wodurch wir Personalkosten zu tragen haben. Auch unser dem Tierheim zugehöriger Gnadenhof mit Eseln, Schweinen, Pferden, Schafen, Ziegen, Gänsen, Enten und Hühnern muss finanziell unterhalten werden. Treue Tierpaten helfen hier seit Jahren, jedoch können auch diese nicht alle Kosten übernehmen.

Aus diesem Grund sind wir allen Geld- und Sachspendern, den Vereinsmitgliedern und tatkräftigen Unterstützern unendlich dankbar, denn ohne ihre Hilfe würde unser Tierheim nicht mehr bestehen und unsere Schützlinge hätten kein trockenes und warmes Dach über dem Kopf.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!

Unser Vorstand

9f5af3186cca19ea8a501648e81b6c8e[1]
eac54d5bebf488d1058d0e08f5252009[1]

Tanja Schmidt
1. Vorsitzende

Erweiterte Qualifikationen: Sachkundenachweis für Hunde, Katzen und Kleintiere

b749ca7d50baef720eb8a1f85185b747[1]

Nicole Henning-Lucaß
2. Vorsitzende / Tierheimleitung

Erweiterte Qualifikationen: Diplom Verhaltensbiologin, praktische Arbeit in Tiermedizin und Hunderesozialisierung

5d72c644a67669317cb0ffc16b15c72d[1]

Harald Lind
Beisitzer

Unsere Mitarbeiterinnen

a1c707cedd76e6d17b9af6350304e14e[1]

Birgit Minniti

Erweiterte Qualifikationen: Sachkundenachweis für Katzen und Kleintiere

c3c77a1517402d26f79e0fe8f7a2eb41[1]

Anke Schönberger

Erweiterte Qualifikationen: Sachkundenachweis für Kleintiere

2dfa33b6e579161dd9c2019b5fb9fa35[1]

Emily Ewen

IMG-20200616-WA0002

Stephanie Rippel

Erweiterte Qualifikationen: Sachkundenachweis für Hunde, Katzen und Kleintiere

Anrufen

E-Mail schreiben

Nachricht schreiben

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr 11 - 16 Uhr
Sa, So & Feiertag 10 - 12 Uhr
Donnerstag geschlossen

Hinfahren

Hüttenmühle 5, 56410 Montabaur

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr
11 Uhr - 16 Uhr

Sa, So & Feiertag
10 Uhr - 12 Uhr

Donnerstag geschlossen

Anfahrt

Mitglied werden

Geld spenden

Bank
Sparkasse Westerwald - Sieg

IBAN
DE27 5735 1030 0000 5160 21

BIC
MALADE51AKI

Scroll to Top