Neuigkeiten

09
Okt 2021

Spendenaufruf: Katzenstreu und Kittenfutter!



Unser Vorrat an Kitten-Nassfutter und Katzenstreu (klumpend) ist vollständig aufgebraucht. Wir würden uns sehr über Spenden freuen!
29
Sep 2021

Spezialfutter für unsere Hunde benötigt!



Unsere kranken Fellnasen freuen sich über eine Futterspende!
29
Sep 2021

Spende des sports and charity e.V.



Am 02.09.2021 überreichte uns der sports and charity e.V. eine Spende von insgesamt 675 Euro! Unsere Fellnasen haben sich sehr über den Besuch und die große Spende gefreut :)

Lieben Dank an alle SpenderInnen und die Initiatorinnen!
23
Sep 2021

Ein neuer Haarschnitt für unsere Lamas


Wir möchten uns bei Martina Gies-Dick und ihren Mann Alexander vom Alpakahof Pegasus für die tatkräftige Unterstützung beim Scheren unserer Lamas bedanken. Dank ihrem Fachwissen und unermüdlichen Einsatz erhielten Chico und Merlin eine rundum Fell- und Sohlenpflege. Auch unser Großtierarzt war vor Ort, welcher unterdessen den jährlichen Gesundheits-Check durchführte. Ein aufregender Tag für Chico und Merlin :)

Weitere Bilder:
21
Sep 2021

Spende der Waldschule Montabaur



Die Klasse 4b der Waldschule Montabaur überreichte uns heute eine gesammelte Spende von 242 Euro für das Tierheim!

Wir möchten uns ganz herzlich im Namen unserer Fellnasen bei allen SchülerInnen, den LehrerInnen und Eltern bedanken.
17
Sep 2021

Ein kleiner Chip für mehr Sicherheit



Immer wieder kommt es vor, dass geliebte Haustiere entlaufen und von Findern zu uns ins Tierheim gebracht werde. Nur, wenn sie gekennzeichnet und registriert sind, können wir Tier und Halter schnell wieder zusammenführen. Kennzeichnung und Registrierung ermöglichen schnelle Identifizierung. Die Kennzeichnung erfolgt mithilfe eines reiskorngroßen Transponders mit Mikrochip, der vom Tierarzt bei vielen Tierarten unter die Haut gesetzt wird. Anschließend kann der Halter sein Tier mit der 15-stelligen Chipnummer kostenfrei (z.B. bei FINDEFIX) registrieren. Grundsätzlich machen Kennzeichnung und Registrierung auch bei Tieren Sinn, die normalerweise nicht nach draußen dürfen, z.B. reine Wohnungskatzen. Auch diese können mal entwischen...

Wir möchten uns aus aktuellem Anlass für die kostenlosen Lesegeräte von FINDEFIX für unser Tierheim bedanken, welche wir u.a. an den örtlichen Bauhof (Straßenmeisterei für Gemeindestraßen) weiterreichen konnten, damit diese ebenfalls für die Identifizierung von toten Fundtieren am Straßenrand gerüstet sind. Denn auch hier wünschen sich viele Besitzer Gewissheit.
16
Sep 2021

Nachwuchs im Tierheim



Diese putzigen Entenküken sind vor wenigen Wochen im Tierheim geschlüpft. Die Entenmama kam vor einigen Monaten mit einer Gruppe junger Enten zu uns. Sie leben zusammen mit unseren Hühnern und weiteren Ente-/Gans-Senioren in unserem Gnadenhof.
30
Jul 2021

Pauline - Start in ein besseres Leben

Update: Pauline hat ein sehr schönes Zuhause gefunden!

Leider hatten unsere 7 Shi-Tzu-Welpen keinen guten Start ins Leben. Mitte Mai wurden sie als Opfer des illegalen Welpenhandels in einem Transporter entdeckt und kamen zu uns ins Tierheim. Nach einiger Zeit in Quarantäne und wochenlanger Pflege waren wir überglücklich zu erfahren, dass die sieben Zwerge nicht zurück ins Ausland müssen und bei uns in Deutschland ein tolles Zuhause finden dürfen.
06
Jul 2021

Abgabe „Corona -Tiere“: Tierheime füllen sich

Aktuelle Pressemeldung des Deutschen Tierschutzbundes
22
Jun 2021

Unsere neuen Bewohner - Horst & Bacon



Gestern sind unsere neuen Gnadenhofbewohner Horst & Bacon eingezogen. Die beiden Hängebauchschweinchen wurden als Ferkel angeschafft und wurden nun zu groß, so dass ihr altes Zuhause nicht mehr artgerecht war. Heute wurde bereits ausgiebig die Schweinputzstation genutzt und erst einmal das neue Terrain inspiziert. Ganz besonderes Interesse galt den vielen anderen Tierheimbewohnern, welche sich schaulustig am Zaun zeigten.
19
Jun 2021

Hitzschlag beim Hund - vorbeugen und handeln!



Bereits Temperaturen ab 28°C können zu einem Hitzschlag führen. Bitte nur in den frühen Morgen- und späten Abendstunden die lange Gassirunde antreten. Asphalt meiden! Bei 25°C Lufttemperatur erhitzt Asphalt bereits auf 50°C. Dies kann u.a. zu starken Verbrennungen der Pfoten führen. Generell sollte ein Hund bei heißem Wetter nicht neben dem Fahrrad laufen oder zum Joggen mitgenommen werden, da er seine Körpertemperatur nicht wie ein Mensch über das Schwitzen regulieren kann.
16
Jun 2021

Sommerhitze



Liebe GassigängerInnen,
bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Hunde bei hohen Temperaturen nicht zum Spaziergang herausgeben können. Die Spazierwege um das Tierheim herum sind sehr sonnenexponiert und bieten kaum Schatten. Wir haben große Wiesen auf unserem Gelände, auf welchem unsere Hunde ihren täglichen Auslauf bekommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
16
Jun 2021

Hund im Backofen



Bitte auch dieses Jahr wieder daran denken und andere Menschen aufklären, denn jedes Jahr sterben Hunde durch Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit mancher Tierhalter qualvoll in heißen Autos.
Den wenigsten Tierhaltern ist bewusst, dass schon wenige Minuten ab 20 Grad Celsius ausreichen: Das Autoinnere kann sich bei steigenden Temperaturen schnell auf über 50 Grad Celsius aufheizen. Wenige Minuten reichen dann schon aus, um einen Hund in eine lebensbedrohliche Situation zu bringen. Denn im Gegensatz zu uns Menschen schwitzen Hunde nicht, sondern regulieren ihren Wärmehaushalt durch Hecheln. Den Wasserverlust muss das Tier durch Trinken ausgleichen. Wenn es diese Möglichkeit nicht hat, steigt die Körpertemperatur an und es kommt zu einem Hitzschlag und lebenswichtige Organe werden nicht mehr ausreichend durchblutet.
TASSO hat die Kampagne „Hund im Backofen“ ins Leben gerufen, um Tierhalter auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Auf der Seite https://www.tasso.net/Tierschutz/Aufklaerungsprojekte/Hund-im-Backofen gibt TASSO hilfreiche rechtliche Tipps und Informationen darüber, was sie tun können, wenn der überhitzte Hund einen Hitzschlag erlitten hat.
17
Mai 2021

Vorsicht Giftköder!

Uns erreichen in den letzten Tagen vermehrt Berichte über Giftköder, u.a. in Gift getränkte Fleischwurststücke. Derzeit gemeldet wurden Siershahn, Wirges und Montabaur. Bitte halten Sie die Augen offen und passen Sie auf Ihre Hunde auf! Bei weiteren Informationen zu genaueren Ortsangaben, sowie neuen Fundstellen geben Sie uns bitte Bescheid.
20
Apr 2021

Abschied von Klara

04
Apr 2021

Frohe Ostern

Die Bewohner und das Team des Tierheim Montabaur wünschen allen Tierfreunden frohe Ostern!! Bleiben Sie gesund!
29
Jan 2021

In Gedenken an Stephanie Simon

Vor einigen Jahren kam Familie Simon zu uns ins Tierheim und adoptierte Hund Snoopy, welchem sie als geliebtes Familienmitglied ein wunderbares Zuhause schenkten. Während Spaziergängen erlebten wir Snoopys Familie und insbesondere sein Frauchen Stephanie, stets fröhlich und voller Zuneigung zu ihrer Fellnase. Letzten Monat erreichte uns die traurige Nachricht, dass Stephanie Simon nach langer Krankheit verstarb. Anstatt Blumen hatte sie sich Spenden für wohltätige Zwecke, u.a. für unser Tierheim gewünscht. Dieser Wunsch rührte uns sehr und wir möchten allen Verwandten und Bekannten mitteilen, dass in Stephanies Gedenken 1200 Euro gespendet wurden. Mit diesem Geld können wir viel Gutes tun und somit wenigstens einen letzten Wunsch von Stephanie erfüllen. Wir werden die Spenden für die Versorgung kranker Hunde verwenden, um auch anderen Hunden wie Snoopy eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Wir werden die Begegnungen mit Stephanie auf unseren Gassirunden vermissen und wünschen ihrer Familie ganz viel Kraft in dieser unglaublich schweren Zeit.
31
Dez 2020

Wir sagen DANKE!!!

Wir danken allen Tierfreunden, welche unsere Tierschutzarbeit mit einer Mitgliedschaft, Patenschaft oder Spenden im Jahr 2020 unterstützt haben.
15
Dez 2020

Informationen für Besucher (Lockdown)

Aufgrund der Lockdown-Maßnahmen wird unser Tierheim ab dem 16.12.2020 für Besucher geschlossen. Es gelten weitere Regelungen:
10
Dez 2020

Futterspenden kurz vor Weihnachten

Vielen Dank für die tollen Spenden! Unsere Fellnasen durften heute schon einige Nikolaus-Geschenke auspacken.
07
Dez 2020

ZEUGEN GESUCHT

Diese vier Kaninchen & zwei Meerschweinchen wurden am 06.12.2020 am Rastplatz in Nentershausen ausgesetzt. Die beiden Transportboxen wurden in die eisige Kälte gestellt und zurückgelassen. Wer erkennt die Tiere oder hat vor Ort etwas gesehen?
06
Dez 2020

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… ⛄️

Viele unserer Schützlinge können die Adventszeit oder Weihnachten nicht in einem gemütlichen Zuhause verbringen. Aber gemeinsam können auch wir ihre Situation ein wenig verbessern. Auch in diesem Jahr haben wir im Tierheim einen Weihnachtsbaum aufgestellt, der etwas Licht in die dunkle und kalte Jahreszeit bringen soll.

Unter unseren Weihnachtsbaum können Geschenke aller Art für die Fellnasen gelegt und somit kleine Wünsche erfüllt werden.
05
Dez 2020

Fressnapf Geschenktüten

Sie möchten den Fellnasen im Tierheim gerne etwas Gutes tun, wissen aber nicht genau, was unsere Bewohner am meisten benötigen?
01
Nov 2020

Ein Dankeschön an die abc EUROPE Werbeagentur

Wir möchten uns bei Herrn Orthey und seinem tierlieben Team der abc EUROPE Werbeagentur vielmals für den freundlichen Besuch und die großzügigen Sachspenden bedanken. Oftmals fehlt es im Tierheim an speziellem sensitiv Nass- und Trockenfutter für kranke und gestresste Tiere, sowie auch z.B. Sicherheitsgeschirre für ängstliche Hunde. Die abc EUROPE Werbeagentur hat sich in diesem Jahr dazu entschlossen Geld, welches normalerweise in Kundengeschenke fließen würde, unserem Tierheim in Form von notwendigen Sachspenden zugutekommen zu lassen. Ganz lieben Dank für diese Idee und die Hilfe!